Was sind die Vorteile des videobegleiteten Antigen-Schnelltests?
Der videobegleitete Antigen-Schnelltest ist mit jedem Smartphone mit Kamera von überall auf der Welt verfügbar. Sie sind dabei zeitlich und örtlich flexibel, haben keine unbekannte Testpraxis im Ausland mit Warteschlangen, keine unbekannten Kosten etc. Der Prozess ist komplett kontaktlos. Über die Chatfunktion Ihres gebuchten Testprozesses sind wir während unserer Servicezeiten (08.00-20.00 Uhr CET) für Sie da und können Ihre Fragen individuell beantworten.
Was kostet es?
Der videobegleitete Schnelltest mit Zertifikat kostet € 13,90 pro Person. Damit erwerben Sie unseren Service zum einmaligen Gebrauch.
Was erhalte ich für € 13,90 pro Person?
Der Preis beinhaltet die einmalige Durchführung des videobegleiteten Antigen-Schnelltests sowie das Zertifikat am Ende des Testprozesses.
Was benötige ich für einen videobegleiteten Antigen-Schnelltest?
Die auf TestiFly.de erworbenen Testdurchführungen inkl. zugehöriger Codes, ein Smartphone mit Kamera, eine stabile Internetverbindung sowie die Registrierung in der TestiFly App. Zusätzlich für jede Testperson ein zugelassenes COVID-19 Antigen-Selbsttest-Kit und ein gültiges Ausweisdokument.
Wie sind die Öffnungs- und Servicezeiten?
Unsere Servicezeiten sind täglich von 08.00 - 20.00 Uhr (CET). Testdurchführungen können in dieser Zeit zu jedem beliebigen Zeitpunkt durchgeführt und hochgeladen werden. Auch steht in dieser Zeit unser Serviceteam für Fragen und Hilfe zur Verfügung. Sollten Sie die Testdurchführung außerhalb der Servicezeiten abschließen, erhalten Sie das Zertifikat entsprechend später.
Wie lange dauert der videobegleitete Antigen-Schnelltest?
Für den Identifikationsprozess, die Videoaufnahme der Testdurchführung und den Upload benötigen Sie ca. 5 Minuten. Die anschließende Wartezeit auf das Testergebnis (ca. 15 Minuten) läuft im Hintergrund ab, Sie erhalten bei Beendigung eine Erinnerung und übermitteln Ihr Testergebnis mit einem Foto. Abschließend werden Testdurchführung und Testergebnis durch unser geschultes Personal geprüft und zertifiziert.
Können auch Kinder getestet werden?
Ja. Für Kinder werden genau wie für Erwachsene Testdurchführungen angeboten. Gern können Sie Ihr/e Kind/er dabei unterstützen. Es können sich beliebig viele Personen mit nur einem Smartphone testen lassen, Ihre Kinder benötigen also kein eigenes Smartphone.
Kann ich auf TestiFly.de Antigen-Selbsttest-Kits kaufen?
Nein. Auf TestiFly.de erwerben Sie ausschließlich die videobegleitete Testung und die Zertifizierung. COVID-19 Antigen-Selbsttest-Kits können Sie im Einzelhandel und in Apotheken kaufen. Achten Sie bitte auf die erforderliche Zulassung.
Welche COVID-19 Antigen-Selbsttest-Kits kann ich verwenden?
Eine aktuelle Übersicht aller zugelassenen COVID-19 Antigen-Selbsttest-Kits finden Sie hier bzw. auf testifly.de. Tests, welche hier nicht aufgelistet sind, können nicht für die videobegleitete Testung verwendet werden! Darüber hinaus können wir keine Tests zertifizieren, welche einen oropharyngealen Abstrich (tiefen Rachenabstrich durch den Mund) erfordern.
Was passiert, wenn mein Testergebnis positiv ausfällt?
Im Falle eines positiven Testergebnisses erhalten Sie von uns ein Zertifikat über ein positives Testergebnis sowie Merkblatt mit den zu treffenden Maßnahmen.
Was passiert, wenn mein Testergebnis ungültig/unklar ist?
Im Falle eines ungültigen/unklaren Testergebnisses erhalten Sie von uns ein Zertifikat über ein ungültiges Testergebnis sowie die Bitte, einen neuen Testtermin zu buchen bzw. ein nahegelegenes Testzentrum aufzusuchen.
Kann ich mehrere Testdurchführungen kaufen und diese später nach Bedarf durchführen?
Ja. Die beim Kauf erworbenen, noch nicht aktivierten Codes sind jederzeit für neue Testdurchführungen einsetzbar. Bereits aktivierte Codes können nicht wiederverwendet werden.
Wird das Zertifikat anerkannt?
Ja, unser Testzertifikat entspricht den europäischen Zertifikatsanforderungen und wird in deutscher und englischer Sprache ausgestellt.
Bis zum Tag Ihre Reise können sich die für Ihre Reise maßgebliche gesetzlichen/behördlichen Vorgaben (u.a. auch zu den Testregularien), insbesondere die des jeweiligen Ziellandes, ändern. Bitte informieren Sie sich selbstverantwortlich und rechtzeitig über etwaige Änderungen der gesetzlichen/behördlichen Vorgaben (u.a. zu den Testregularien) zur Einreise in das Zielland. Achten Sie insbesondere darauf, dass Ihr jeweiliges Zielland Antigen-Tests akzeptiert.
Muss für jede einzelne Person eine separate Testdurchführung gemacht werden?
Ja. Jede Testperson, für die ein Test durchgeführt und ein Zertifikat erstellt werden soll, benötigt eine separate Testdurchführung. Pro gekauftem Code wird in der App ein separater Chat eröffnet, in dem die Daten der zu testenden Person eingegeben werden. Über die TestiFly App können mit nur einem Smartphone beliebig viele Testpersonen registriert und getestet werden.
Worauf muss ich bei der Testdurchführung achten?
Zwingend erforderlich sind eine stabile Internetverbindung und die exakte Durchführung des Testablaufs. Ebenso müssen Sie sich vor der Testdurchführung mit der Gebrauchsanleitung Ihres Schnelltest-Kits vertraut machen. Bei Abbruch der Internetverbindung oder falsch durchgeführtem Testablauf verfällt Ihr erworbener Test. TestiFly kann hierfür insgesamt keine Verantwortung übernehmen.
Sind meine persönlichen Daten sicher?
Ihre Daten werden gemäß den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) behandelt.
Der Cloud-Datenspeicher ist nach ISAE 3402 erfolgreich geprüft und nach den Standards ISO 27001, ISO 20000 und ISO 9001 zertifiziert.
ISAE 3402 - Internes Kontrollsystem
ISO 27001 - Informations-sicherheit
ISO 20000 (ITIL) - IT-Service-Management
ISO 31000 - Risiko-management

Wie wird sichergestellt, dass der Test nicht manipuliert ist?
Unser geschultes Personal verfolgt den gesamten Testprozess und stellt sicher, dass der gesamte Inhalt des COVID-19 Antigen-Selbsttest-Kits sowie die zu testende Person zu keinem Zeitpunkt den Kameraausschnitt verlässt. Zudem verifizieren sich alle Testpersonen zu Beginn der Testdurchführung mit einem gültigen Ausweisdokument. Die Ziffernfolge, die auf die Testkassette geschrieben und fotografiert wird, gleichen wir vor und nach der Testdurchführung mittels Bildabgleich ab. In der Zertifizierungsphase nach Upload des Videos werden alle Angaben sowie das Testergebnis sorgfältig überprüft. Im Falle eines Zweifels behält TestiFly sich vor, kein Zertifikat auszustellen.
Wie erhalte ich das Testergebnis?
Das Testergebnis wird nach Überprüfung durch unser geschultes Personal zertifiziert und als pdf-Dokument unter “Meine Zertifikate” in Ihrem Profil der TestiFly App hinterlegt.
Wann erhalte ich das Zertifikat?
Das Zertifikat wird in der Regel innerhalb von zwei Stunden innerhalb unserer Servicezeiten nach Übermittlung des Testergebnisses und Überprüfung durch unser Personal ausgestellt.
Ist das Zertifikat gleichwertig mit dem aus einem Testzentrum vor Ort?
Ja, das zertifizierte Testergebnis ist gleichwertig mit dem eines Testzentrums vor Ort.